Expo Nano besucht Zürich

Was macht Nano­par­ti­kel so spe­zi­ell? Wel­che Chan­cen erge­ben sich aus den neuen Tech­no­lo­gien und wel­che Gefah­ren ber­gen sie für Mensch und Umwelt? Die Ant­wor­ten auf diese und andere Fra­gen fin­den Sie in der Expo Nano – der mobi­len Aus­stel­lung zu Nano­tech­no­lo­gie, die vom 18. Novem­ber bis 31. Januar in der Kan­tons­schule Enge Halt macht. Die Aus­stel­lung kann von Mon­tag bis Frei­tag von 7.30 Uhr bis 18 Uhr besucht wer­den. In einer Podi­ums­dis­kus­sion diskutieren am Donnerstag, 14. Januar 2016 von 10.30 bis 12.15 Uhr Exper­ten der Nano­tech­no­lo­gie zum Thema “Nach­hal­tig­keit und Ener­gie­ef­fi­zi­enz dank Nano­tech­no­lo­gie”.

Urdorf carrier