Organisation

Wissenschaftlicher Beirat
Prof. Dr. em. Peter Gehr, Nationales Forschungsprgramm «Chancen und Risiken von Nanomaterialien» NFP 64 (Leitung)
Prof. Dr. Marcus Textor, Eidgenössische Technische Hochschule ETH/ Kommission für Technologie und Innovation KTI
Dr. Karl Knop, Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften SATW
Dr. Christoph Studer, Bundesamt für Gesundheit BAG
EMSc Mark Bächer, Leiter Wissenstransfer NFP 64

Partner
Bundesamt für Gesundheit BAG
Bundesamt für Umwelt BAFU
Bundesamt für Landwirtschaft BLW
Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen
Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen BFK
EPFL Lausanne
Hightech Zentrum Aargau AG
Krebsliga Schweiz
Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung TA-SWISS
Kommission für Technologie und Innovation KTI
Konsumentenforum kf
Adolphe Merkle Institute

Auftraggeber
Schweizerischer Nationalfonds SNF, Nationales Forschungsprogramm 64 «Chancen und Risiken von Nanomaterialien» NFP 64

Projektleitung
Life Science Communication, Reitergasse 11, 8004 Zürich

DSC_7352